Rostocker Derby im MVBL-Finale

MVBL-Finale 2011Die beiden Rostocker Baseball-Mannschaften Bucaneros II und Grizzlys stehen am Samstag, 24. September, im Finale der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga MVBL. Nach Abschluss der Vorrunde traf das ungeschlagene zweite Team der Bucaneros am vergangenen Wochenende im Halbfinale auf die Schwerin Diamonds. Die „Seeräuber“ taten sich sehr schwer, so dass Schwerin mit 7:1 in Führung ging. Doch die Bucaneros kämpften sich zurück und gewannen mit 14:13. Die Rostock Grizzlys trafen im Halbfinale auf die Rügen Predators und gewannen souveräner mit 17:8. Erwähnenswert sind vor allem zwei Homeruns von Maik Sternberg, der sein allererstes Baseball-Spiel bestritt. Nun kommt es aus Rostocker Sicht zum Traumfinale. Auf dem Uni-Sportplatz „Am Waldessaum“ wird die Partie um 13 Uhr ausgetragen.

In bisherigen Begegnungen sind die Bucaneros immer als Sieger vom Platz gegangen, diese Serie wollen die Grizzlys brechen und den großen Wanderpokal in ihren Trophäenschrank stellen. Vor dem Finale findet um 10 Uhr noch das Spiel um Platz drei statt. Hier treffen die Rügen Predators und die Schwerin Diamonds aufeinander. Der Eintritt zu beiden Partien ist frei. Die Regeln und der Spielverlauf werden über Mikrofon erklärt. Für Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt.

Schreibe einen Kommentar