storm

Sweet Home – Storm Hünstetten

In wenigen Wochen beginnt die Saison 2016 der DBV-Regionalliga und schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Mannschaft von Storm Hünstetten, die letztes Jahr den Aufstieg geschafft hat, trainiert mit dem ehemaligen Nationalspieler Mike Otto hart für die kommende Herausforderungen. Dieses Jahr werden die starken Gegner unter anderem Teams aus Mannheim, Bad Homburg, Herrenberg, Stuttgart, Karlsruhe, Ladenburg und Frankfurt sein.

Umso großartiger sind die Neuigkeiten für den 2016er STORM Kader: Drei ehemalige STORM-Spieler haben nach Einsätzen in Erstbundesligavereinen, den Weg zurück in ihre Baseballheimat gefunden und stocken nun das Team ganz gewaltig auf:

Nik Böttger, Jens Müller und Victor Voll.

Cheftrainer Otto sagte über den 21 jährigen, Nik Böttger, „Aufgrund seiner aktuellen Situation im Studium und den Entfernungen zu Mainz, entschloss sich Nik von den Mainz Athletics nach Hünstetten zu wechseln. Die vergangenen 4 Jahre hat Nik für die 1.- und 2.-Bundesligamannschaften der Mainz Athletics gespielt. Es ist eine schöne Bestätigung für die STORM-Mannschaft, dass er sich wohlfühlt und Lust hat hier zu spielen. Er passt sehr gut ins Team und wird Aufgaben als Pitcher und auf anderen Positionen übernehmen. Darüber hinaus bringt er ein besonderen Teamgeist sowie Führungsqualitäten mit.“

Aus Bad Homburg kommen Jens Müller (20) und Victor Voll (17). „Beide Spieler durften erfahren, wie sich die Baseball in der 1. und 2. Bundesliga anfühlt“, berichtete Otto. „ Jens und Victor sind eine tolle Ergänzung zum Team und werden Schlüsselrollen übernehmen auf verschiedenen Positionen.“

Abteilungsleiter, Bill Dickman, zeigt sich begeistert: „Es ist schon ein tolles Gefühl, wenn man junge Talente jahrelang trainiert und ausbildet, diese dann Spielerfahrung in höheren Ligen sammeln und dann wieder zum „alten“ Verein zurückkehren. Es passt einfach und wir freuen uns über drei sportliche Talente, die nun gereifter, unser Team bereichern werden. Wir freuen uns auf eine spannende und tolle Saison 2016.“

Am 10. April heißt es in Ladenburg für STORM in seinem ersten Regionalliga Spiel: „Play Ball“.

Quelle: Website Storm Hünstetten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *