Baseball Hit

Hitzeschlacht in Pulheim findet kein glückliches Ende für Hochdahl

Am Sonntag, dem 11.6.2017 waren die Neandertaler bei den Pulheim Gophers zu Gast. Da die ohnehin angespannte  Personalsituation durch einige verletzungsbedingte Absagen weiter strapaziert wurde, mussten alte Recken, wie Uwe Henning und Oliver Pitzer, aus dem wohlverdienten Ruhestand zurückkehren, um der Mannschaft zu helfen.

Mit der Minimalbesetzung musste man bei Höchsttemperaturen bis zu 30 Grad gegen die Gophers antreten. Das Spiel begann vielversprechend, im ersten Inning legte man direkt einen Punkt vor und blieb in der Defensive beim Pitchingdebüt von Andreas Rockel ohne Gegenpunkte. Im zweiten Inning legte der NBC vier weitere Runs nach, doch leider antworteten die Pulheimer mit neun Runs. Selbst ein Pitcherwechsel von Andreas Rockel zu Tim Faßbender hielt die in Fahrt geratene Offensive der Gastgeber nicht auf.  Im nächsten Abschnitt legte sie sechs Punkte durch fulminante Hits sowie kleinere Fehler der Hochdahler nach. Zwischenstand nach 3 Innings: 15 zu 5 für Pulheim. Dabei blieb es bis zum 6. Spielabschnitt. Dass nun der vorzeitige Spielabbruch aufgrund der Ten-Run-Rule drohte, schien die Spieler des NBC noch einmal zu motivieren, denn sie erzielten in den nächsten zwei Innings jeweils einen Punkt mehr als die Pulheimer. Ein weiterer Pitcherwechsel zu Christian Ninow half dabei. So wurde die Entscheidung bis zum 8. Inning vertagt, in dem die Gophers dann leider 3 Punkte zu Stande brachten.
Fazit:

Trotz der personellen Situation und der etwas zusammen-„gewürfelten“ Aufstellung, waren gute Ansätze zu sehen.  Auch wenn es nicht optimal geklappt hat, macht das Debüt auf dem Wurfhügel von Andreas „the rock“ Rockel Hoffnung für die Zukunft. Ein besonderer Dank geht an die zwei Ehemaligen, die eingesprungen sind.

Nun heißt es für die Neandertaler in den nächsten Wochen wieder zu Kräften zu kommen, um im Rückspiel bei den Bonn Capitals am 25.6. 17 mit hoffentlich mehr Spielern zu bestehen.

Für Hochdahl spielten:

Andreas Rockel, Tim Faßbender, Oliver Pitzer, Christian Ninow, Mark Sommer, Daniel Faßbender, Sascha Sommer, David Baptista, Uwe Henning, Alexander Barth

  1 2 3 4 5 6 7 8 R H E
NBC 1 4 0 0 0 2 1 1 9 11 6
Gophers 0 9 6 0 0 1 0 3 19 14 1