15. Solingen Alligators Schulliga-Finale

Die Solingen Alligators empfangen am Samstag, 1. Juli 2017 am heimischen Baseballpark Weyersberg, Kotter Straße, mehr als 100 Schüler von sechs Solinger
Grundschulen.

Man kann sie schon als Dauerbrenner bezeichnen. Die Solinger Baseball Grundschulliga hat eine lange Tradition und auch im Frühjahr 2017 drehte sich in
vielen Solinger Grundschulen wieder alles um die beliebte Randsportart in der Klingenstadt. Seit 2003 und somit in diesem Jahr bereits zum 15. Mal treten die Grundschüler (meist Klassen 3 und 4) gegeneinander an.

„Nach dem großen Erfolg im Vorjahr mit erstmals wieder 6 Grundschulen freuen wir uns sehr, auch in diesem Jahr wieder mit den gleichen Schulen zu starten“,so Jugendwartin Svenja Niemeyer über das bewährte Konzept. „Wir haben direkt nach dem Finale im letzten Jahr das Gespräch mit den Schulen aufgenommen und alle Schulen haben sofort wieder Ihre Bereitschaft für die Schulliga 2017 erklärt“. Wöchentliche Trainings seit Februar bis zum kommenden Finale verlangten auch den ehrenamtlichen Trainern viel ab. „Ich freue mich sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder engagierte Trainer im eigenen Nachwuchs gefunden haben, die sich neben der Schulliga auch in Trainerlizenzlehrgängen weitergebildet haben, um optimal auf die Arbeit mit den Schülern vorbereitet zu sein“, so Niemeyer, „doch möchte ich auch den zahlreichen Sponsoren danken, die es überhaupt erst möglich gemacht haben, dass wir mit so vielen Schulen antreten können“. So treten am kommenden Samstag die Schulen Aufderhöhe, Böckerhof, Kreuzweg, Klauberg, Wiener Straße und Stübchen gegeneinander an. Wir freuen uns auf ein spannendes Finale bei hoffentlich bestem Wetter und bewährtem Alligators Catering.

Die Gruppenspiele beginnen um 10.30 Uhr, das Finale findet um 13.00 Uhr statt.

Alle teilnehmenden Schulen stellen die Alligators auf ihrer Homepage  vor.