Baseball Hit

Neunkirchen und Ratingen mit Split

Mit großen Erwartungen fanden am Samstag den 29. Juli die Begegnungen zwischen Ratingen und Neunkirchen statt. Beide Mannschaften waren sich bewusst wie wichtig die Spiele waren – es sollte die Entscheidung für eine mögliche Tabellenführung fallen.

Spiel 1

Bereits im ersten Inning stellten die Pitcher beider Mannschaften ihre Qualitäten unter Beweis. Ab dem 2. Inning nutzten die Goose Necks kleine Schwächen in der Nightmares Defensive gnadenlos aus. Ratingen ging mit 3:0 in Führung. Im Großen und Ganzen war die Defensive der Nightmares stabil, nur die Offensive ließ – wie auch schon in den Spielen zu vor – zu wünschen übrig. Insgesamt schlugen die Nigthmares nur zwei Hits weniger als der Gegner. Aus den 8 Hits der Nightmares folgten allerdings nur zwei Punkte und somit ging das erste Spiel des Tages mit 8:2 an Ratingen.

Der beste Spieler in der Offensive bei Ratingen war Felix v. d. Heide mit drei Hits aus 4 At Bats. Auf den Seiten der Nigthmares war Joshua Wyant mit 2 Hits der erfolgreichste Schlagmann.

1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. R H E
Ratingen Goose Necks 0 3 0 0 1 0 1 1 2 8 10 2
Neunkirchen Nightmares 0 0 0 0 0 0 0 0 2 2 8 1

 

Spiel 2

Im zweiten Spiel war die Zuversicht auf einen Sieg bei den Nightmares größer. Mit Joshua Wyant stand ihr potentiell bester Pitcher auf den Mount. Dessen waren sich die Goose Necks bewusst und zeigten von Beginn an ihre Aggressivität auf den Bases. Sogar mit dem Versucht Home zu stehlen, ein Trick der bereits in Hinspiel erfolgreich umgesetzt wurde.

Das Pitching der Ratinger lag den Nightmares nun besser als im ersten Spiel. Benötigte man noch die ersten beiden Innings um sich auf die Würfe einzustellen, so gelang es ihnen im dritten Inning mit 7 Runs in Führung zu gehen.

Im 4. Inning folgten weitere 4 Runs, womit Neunkirchen die Führung auf 11:0 ausbaute. Da es Ratingen gegen einen gut aufgelegten Wyant nicht gelang den Rückstand zu verkürzen wurde das Spiel im 5. Inning aufgrund der „Ten Run Rule“ abgebrochen und als Sieg für die Nigthmares gewertet.

Bester Mann in der Offensive der Nightmares war mal wieder Joshua Wyant mit 2 Hits aus 3 Versuchen und 2 RBI. Auf Ratinger Seite war es Malte Kuklan der 3 der insgesamt 5 Ratinger Hits erzielte.

1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. R H E
Ratingen Goose Necks 0 0 0 0 0 0 5 6
Neunkirchen Nightmares 0 0 7 4 11 8 0

liga