Landesliga Tübingen Hawks vs Reutlingen Woodpeckers 12.08.2017

Baseball Landesliga: Tübingen besiegt Reutlingen im Nachbarschaftskampf

Zum Lokalderby in der Landesliga reisten am Samstag, den 13. August 2017, die Reutlingen Woodpeckers nach Tübingen. Hawks gewinnen mit 18:3 nach dem siebten Inning und klettern auf Platz vier in der Tabelle.
Gleich zu Beginn des Spiels zeigten die Hawks ihre Offensivkraft, im ersten Inning wurden 4 Punkte geholt, die die dezimierte Mannschaft der Reutlinger nicht erwidern konnten. Auch in den folgenden Innings kamen die Gäste kaum zum Zug. Die Reutlinger erzielten insegesammt nur 3 Punkte, während die Hawks kontinuierlich punkteten. Ab dem sechsten Inning zogen die Gastgeber mit weiteren 9 Punkten zum Endstand von 18:3 davon. Das Spiel wurde nach nur 2h 28min mit der Mercy Rule vorzeitig beendeten. Die Tübinger tauschen die Plätze mit Reutlingen in der Tabelle von Platz fünf auf Platz vier.

Das Tübinger Pitching teilte sich mit jeweils 2 Innings Paul Kubina (2IP, 1ER, 1H, 3K, BB, WP), Marco Talmann (2IP, 1ER, 0H, 1K, 2BB, Win) und Hrvoje Pivo” Paurevic (2IP, 1ER, 3H, 1K) auf. Offensives Highlight war ein Homerun in the Park von Felix Maurer (2-4, HR, 3R, 1RBI, 3SB, BB, K). Weiterhin schlagstark waren Talmann (2-5, 3R, 2RBI, 2SB) und Lucien Maury (2-3, 2R, 1RBI, 4SB, 2BB), Markus Michel (1-1) mit dem ersten Hit seiner jungen Baseballkarriere.
Es spielten: Maurer, Talmann, Paurevic, Maury, Fischer, Kugel, Kubina, Deiss, Michel, Simon.

Das nächste Heimspiel der Hawks II ist am 3. September 2017 gegen die dritte Mannschaft der Heidenheim Heideköpfe.