Spaden Devils

Spaden Devils sichern Landesliga Platz 3

Die Spaden Devils haben beide Spiele am vergangenen Sonntag gegen die Oldenburg Hornets gewinnen können. Petrus meinte es noch einmal gut mit den Baseballern aus Spaden, und so wurde es auch für die zahlreichen Zuschauer ein gelungener Nachmittag mit sehenswertem Ballsport.

Die Devils konnten gleich zu Beginn eine Führung erzielen und diese kontinuierlich ausbauen. Werfer Francisco Almonte Luna (#9) ließ die gegnerische Offensive nicht ins Spiel kommen und ließen nur zwei Punkte zu. Die Offensive der Spadener spielte druckvoll und konnte insgesamt zwölf Punkte erzielen, so dass das Spiel 12:2 endete.

Auch das zweite Spiel spielten die Devils druckvoll und gewannen souverän mit 12:2. Besonders erfreulich ist auch, dass mit Dennis George (#72) und Henrik Polkow (#31) zwei langzeitverletzte Spieler ihr Comeback feiern konnten.

Dadurch haben die Devils Platz drei in der Landesliga Nord sicher und können auf die erfolgreichste Saison ihrer Geschichte zurückblicken. Die Devils werden die Saison auf jeden Fall mit einem positiven Punktekonto abschließen und könnten mit entsprechenden Ergebnissen noch weiter in der Tabelle nach oben klettern.
Das nächste und letzte Spiel findet am 01.10. in Buxtehude statt.