Landesliga Tübingen Hawks vs Reutlingen Woodpeckers 12.08.2017

Die Tübingen Hawks siegen in Landesliga immer weiter

Bei der dritten Mannschaft der Stuttgart Reds konnten die Tübingen Hawks 2 am Samstag den 16. Juni 2018 mit 16:15 gewinnen und bleiben damit weiterhin ungeschlagener Tabellenführer.

Gleich den ersten Pitch des Spiels beförderte Felix Maurer per Homerun aus dem Stadion und brachte seine Farben mit 1:0 in Führung. Bis zur Mitte des dritten Innings konnten die Habichte sogar auf 6:1 davonziehen, ehe sich – wie schon mehrfach in den letzten Wochen – der Schlendrian einschlich. Ein Pitcherwechsel zu Hrvoje Paurevic blieb erfolglos, das Resultat war ein 6:10-Rückstand im fünften Inning und Oberwasser bei den Gastgebern. Schnell musste Marco Talmann auf dem Mound übernehmen und es war erneut Maurer, der mit einen „Hidden Ball-Trick“ dem Spiel eine erneute Wendung gab. Punkt für Punkt kamen die Unistädter heran und das Spitzenspiel der Baseball-Landesliga wurde zu einem echten Krimi. Im siebten Inning übernahmen die Unistädter mit 14:10 die Führung, aber die Landeshauptstädter blieben dran und verkürzten im achten Inning abermals zum zwischenzeitlichen 16:15. Der Schlussabschnitt blieb weiter spannend: Rookie Daniel Feckler hielt dem ungewohnten Druck des knappen Spielstands stand und fing einen Flyball im Rightfield im Nachfassen ehe Alex Lo Votrico den Sieg am ersten Base sicherte. Überragende Schlagleute der Hawks waren John Kortenkamp (5-6, 2B, 3R, 3RBI, SB) und Lo Votrico (4-6, 2R, 2RBI, SB). Als Pitcher waren Maurer (3.2 IP, 6R, 2ER, 5H, 5K, 5 BB), Paurevic (0.2IP, 4R, 4ER, 5H, 2B) und Talmann (4.2 IP, 5R, ER, 4H, 5K, 2BB, 2HP) aktiv.

Die nächsten beiden Wochen sind die Hawks 2 spielfrei, ehe am 8. Juli die Heidenheim Heideköpfe 3 beim Tabellenführer in Tübingen zu Gast sind.