Solinger Schulligafinale am 30. Juni 2018

Die Solingen Alligators empfangen am Samstag, 30. Juni 2018 am Baseballpark Weyersberg, Kotter Straße, rund 100 Schüler von fünf Solinger Grundschulen.

Die Baseball Grundschulliga startete erstmals 2003 in Solingen und auch seit diesem Frühjahr dreht sich in fünf Grundschulen wieder alles um die beliebte Randsportart in der Klingenstadt. Bereits zum 16. Mal treten die Grundschüler (meist Klassen 3 und 4) gegeneinander an.

Nach den ersten Trainings auf dem Schulgelände haben sich die Kinder am Baseballplatz für das große Finale vorbereitet. Unterstützt wurden sie durch ihre Lehrkräfte und Trainern der Solingen Alligators. Daß die Kinder ein unvergessliches Finale haben, ist Svenja Niemeyer, Jugendwartin der Solingen Alligators, sehr wichtig. „Nur durch die Unterstützung zahlreicher Sponsoren, können wir die Solinger Baseball Grundschulliga auf diesem Niveau durchführen und vor allem kostenfrei für alle Kinder anbieten“, so Niemeyer.

So freuen wir uns auch in diesem Jahr sehr über die Unterstützung der Firmen Item, Stadt-Sparkasse Solingen, Fourtexx, Stadtwerke Solingen, signtext, POS-Kreativ, Fischer & Böhm sowie die Bergische Krankenkasse.

Am kommenden Samstag treten die Schulen Aufderhöhe, Böckerhof, Klauberg, Wiener Straße und Stübchen gegeneinander an. Die Spiele beginnen um 10.30 Uhr, das Finale findet um 13:!5 Uhr statt.

Alle teilnehmenden Schulen stellen wir auf unserer Homepage unter http://www.solingen-alligators.com/schulliga2018/ vor.