Buchbinder Legionäre geben auf der Zielgeraden Platz zwei noch aus der Hand

Aus den zwei erhofften Siegen gegen die Stuttgart Reds wurde es am Wochenende nichts. Die Buchbinder verloren am Freitagabend mit 1:2, konnten sich aber einen Tag später mit einem 10:0-Erfolg revanchieren. Da den München-Haar Disciples überraschend ein Doppelerfolg gegen die Heidenheim Heideköpfe gelang, mussten die Regensburger am letzten Spieltag den zweiten Platz in der 1. Bundesliga Süd den Oberbayern überlassen. Mit 19:9-Siegen qualifizieren sich sie Mannen von Trainer Kai Gronauer aber für die Top-Vier-Runde, die Ende Juli startet.

Fünf Regensburger reisen zum All-Star-Game

Am kommenden Wochenende steht erst einmal das All-Star-Game in Solingen auf dem Programm. Dabei duelliert sich ein Bundesliga-Auswahlteam gegen die Herren-Nationalmannschaft. Mit Eric Harms, Philipp Meyer Alexander Schmidt und Elias von Garßen wurden vier Regensburger für deutsche Equipe nominiert. Für die All-Stars wird Bill Greenfield auflaufen.

Sieben Legionäre für Junioren Nationalmannschaft nominiert

Gleich sieben Spieler der Buchbinder Legionäre nehmen am EM-Vorbereitungstrainingslager der Junioren-Nationalmannschaft teil. Bei der viertägigen Kadermaßnahme in Regensburg (2 bis 5. Juli) genießen Leonardo Henschel, Marco Iberle, Maurice Montgomery, Elias Redle, Maximilian Siegert-Bomhard, Joshua Spezia und Paul Wittmann „Heimvorteil“. Neben Trainingseinheiten stehen in der Armin-Wolf-Arena auch Testspiele gegen die beiden US-Travelteams „Old World Baseball“ und „Purpose Driven“ (Dienstag, 8:45 Uhr bzw. 18 Uhr) sowie Länderspiele gegen Tschechien (Mittwoch um 10 Uhr) und die Niederlande (Donnerstag, 10 Uhr) auf dem Programm. Am Freitag reist die U18-Nationalmannschaft dann nach Italien. Das erste deutsche Spiel bei der Europameisterschaft findet am Dienstag, den 10. Juli um 20 Uhr im italienischen Grosseto gegen Spanien statt.

Domenic Rauwolf bei der U12-Europameisterschaft im Einsatz

Seit Samstag ist die deutsche U12-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Budapest im Einsatz. Mit dabei ist Domenic Rauwolf von den Buchbinder Legionären, der bereits großen Anteil an den beiden Auftaktsiegen Deutschlands gegen die Slowakei (11:0) und Österreich (26:0) hatte. Nach Tim Fischer und Justus Moritz ist er bereits der dritte Spieler, der die Regensburger bei einer U12-EM vertritt.

Herren II mit Kantersiegen in Augsburg / Damen mit zwei Niederlagen gegen Spitzenreiter

Die 2. Mannschaft der Buchbinder Legionäre gewann am Sonntag ihre beiden Auswärtsspiele bei den Augsburg Gators mit 12:3 und 15:4. Damit bleibt das Perspektivteam von Trainer Stefan Müller in der 2. Bundesliga Südost an Tabellenführer Lauf dran. Die Herren IV mussten sich in der Landesliga Nordost mit einer Siegteilung (7:6, 11:15) gegen die Fürth Pirates II begnügen. Die Herren V verloren bei den Garching Atomics III mit 9:10 und 4:14.

Auch für die Bundesliga-Damen gab es am Sonntag keine Erfolge zu feiern. Zu Hause mussten sich die Regensburgerinnen Spitzenreiter Freising Grizzlies mit 6:7 und 4:12 geschlagen geben. In der Jugend Bayernliga kamen die Buchbinder Legionäre gegen die Gauting Indians zu zwei Siegen (5:1, 9:1). Die Jugend II gewann in der Landesliga Nord bei den erlangen White Sox mit 18:12.

Das Schüler Livepitch-Team I setzt bei den Erding Mallards mit 17:2 und 20:3 ihre Siegesserie in der Bayernliga weiter fort. Bei der Bayerischen Meisterschaft der Schüler Coach Pitch feierten die Regensburger den zweiten Platz. Sie mussten sich im Finale den Freising Grizzlies mit 2:11 geschlagen geben. Gegen die Freising Grizzlies gingen die U13-Softballmädchen mit 5:10 und 8:13 erneut leer aus.

Foto: Stefan Müller