Stuttgart Reds besiegeln Aufstieg in 1. Bundesliga

Stuttgart – Vor dem Spiel gegen die Heidelberg Hedghogs brauchten die Reds noch drei Siege um sicher aufzusteigen und die zweite Bundesliga zu gewinnen. Nach zwei deutlichen Siegen mit 10-0 und 19-0 hatten die Reds gegen den Tabellenletzten ihr Soll erfüllt. Da der Tabellenzweite Mainz nicht aufsteigen kann (die erste Mannschaft spielt bereits in der

Continue Reading →

Cologne Cardinals wieder erstklassig!

Mit einem Doppelsieg im Heimspiel gegen starke Berlin Roadrunners konnten sich die Cologne Cardinals mit 3-2 und 5-4 zweimal durchsetzen. Bei heißem Wetter im Köln verwandelte die Bundesligamannschaft seinen Matchball gleich in der 1. Partie und sichert sich den 1. Tabellenplatz in der 2. Bundesliga für den Rest der Saison. Der Nordmeister der 2. Bundesliga

Continue Reading →

Whippets verlieren beide Partien in Stuttgart 5:9 | 0:5

Von MFD Mit zwei Niederlagen im Gepäck kehrten die Darmstadt Whippets von ihren Auswärtsspielen in Stuttgart zurück. Gegen den Tabellenführer der 2. Bundesliga Süd boten die Hessen keine schlechte Leistung, doch der entscheidende Unterschied war die mangelnde Chancenauswertung in der Offensive. „Das ist wohl das Beste eins, zwei Pitchingduo das man in dieser Liga sieht.“,

Continue Reading →

Cardinals verpassen Goose-Necks einen Dämpfer

Nach einer Siegesserie von 7 Erfolgen in 8 Spielen stand am vergangenen Wochenende die härteste mögliche Prüfung für das Team an: Die noch ungeschlagenen Tabellenführer, die Cologne Cardinals, waren zu Besuch. Im Hinspiel musste man zwei deutliche Niederlagen hinnehmen, an diesem Wochenende sah es jedoch anders aus: Das erste Spiel ging in die Verlängerung, in

Continue Reading →

Ratingen Goose-Necks weiterhin auf Erfolgskurs

Empfingen die Ratingen Goose-Neckst am vergangenen Wochenende noch eine Berliner Mannschaft in heimischen Gefilden, so besuchte man stattdessen dieses Wochenende eine Berliner Mannschaft in der Hauptstadt. Auch dieses Wochenende überzeugte das Team mit zwei Siegen, somit stehen in den letzten acht Spielen nun ganze sieben Siege nur einer Niederlage gegenüber. An Spannung fehlte es auch

Continue Reading →

Braunschweig – Paderborn 3:8 | 1:4

3:8 und 1:4 hieß es am Ende des neunten Spieltages und die SUBWAY89ers mussten sich der Paderborner Mannschaft geschlagen geben.Durch diese zwei Niederlagen rutschen die 89ers ab auf den letzten Tabellenplatz. Jedes Spiel wird jetzt zum Entscheidungsspiel.

Heidelberg Hedgehogs – Darmstadt Whippets 3:13 | 14:13

Nur eine enttäuschende Siegteilung erreichten die Darmstadt Whippets bei ihrem Heimspiel am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenletzten aus Heidelberg. Im ersten Spiel noch fegten die Hessen den Kontrahenten mit Ten-Run-Rule aus dem Stadion, doch im zweiten Spiel sollten wieder eigene Fehler dem Gegner zum Sieg verhelfen.

Subway89ers – Stealers II 0:4 | 2:12

Gegen die HSV Stealers II konnten die SUBWAY89ers nicht punkten. Das erste Spiel ging mit 0:4 verloren und das zweite Spiel deutlich mit 2:12.

Sebastian Kaluza pitchte ein gutes erstes Spiel, ein Inning reichte den Hamburgern, um das Spiel zu entscheiden. Die Offensive der 89ers erwischte einen schlechten Tag.

Stuttgart Reds Tabellenführer nach der Hinrunde

Nachdem die Reds in den letzten Spielen leicht strauchelten und zudem ein bisschen vom Pech verfolgt waren, sollte gegen Heidenheim wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden werden. Gegen die Heideköpfe überzeugten die Stuttgarter mit konzentrierter Schlagleistung und gutem Pitching, nur in der Defensive schlichen sich mehrere Fehler ein.

Neuenburg Atomics – Darmstadt Whippets 15:8 | 5:9

Mit einem Split im Gepäck kehrten die Bundesliga-Baseballer aus Darmstadt am vergangenen Wochenende aus Neunburg zurück. Nach einer Niederlage im ersten Spiel des Tages, drehten die Whippets den Spieß im zweiten Spiel um und konnten dank einer erneut guten Leistung von Werfer Jason Mills die zweite Partie des Tages für sich entscheiden. Somit bleibt die Bilanz ausgeglichen und man konnte sich im Mittelfeld der Tabelle behaupten.